HauptpunktUeberunsoben.JPG

Sheridan-Parkland eröffnet

Kinder auf Huegel im Sheridan-Parkland Am 12.10.2008 eröffnete Herr Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender der WBG-Unternehmensgruppe Augsburg, Dr.
Kurt Gribl, den ersten Teil des sog. Westparks. Das in seinem Endausbauzustand ca. 800.000 m² umfassende Park- und Wiesengelände in den Stadtteilen Kriegshaber und Pfersee ist Teil der Augsburger Konversion. Nach Abzug der amerikanischen Streitkräfte Ende 1998 beauftragte die Stadt das WBG-Unternehmen AGS, auf den Flächen der ehemaligen US-Kasernen neue Stadtgebiete zu entwickeln. Zwischenzeitlich sind Wohn-, Gewerbe- und Gemeinbedarfsareale entstanden. Ein Großteil ist der öffentlichen Nutzung vorbehalten. Unter der Führung von Herrn Stadtbaurat Gerd Merkle hat die AGS den ersten Teil dieses riesigen Grüngürtels angelegt. Rund 55.000 m² Grünland, Baumoasen, Spiel- und Bewegungsflächen gehören seit Anfang Oktober den Augsburgern. Mehr als 400 stattliche Bäume geben dem Gelände bereits heute ein parkähnliches Gepräge.

 

Baeume im Sheridan-Parkland Plan Sheridan-Kaserne Baueme Sheridanpark

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK