HauptpunktUeberunsoben.JPG

Curt-Frenzel-Stadion – Der Baggerzahn nagt!

Sofort nach Abschluss der Playoff-Finalspiele in der DEL hat die AGS die Bagger mit dem Abbruch der Tribünen beauftragt. Auch im sog. Vorfeld (Zugangswege, Eingangsbereich) wird schon gearbeitet. Trotz hohem Bautempo wird der ursprüngliche Abschluss der Bauarbeiten für September 2010 nicht zu halten sein. Ursächlich hierfür ist der spätere Baustart aufgrund der Erfolge der Panther in den Playoffs. Die Stadt Augsburg investiert für diesen ersten Bauteil rd. 6,0 Mio. € aus eigenen Haushaltsmitteln.

Curt-Frenzel-Stadion

Curt-Frenzel-Stadion

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK