HauptpunktUeberunsoben.JPG

Modernisierungen in Lechhausen vor Abschluss

 

Schritt für Schritt schreiten die WBG-Projekte an der Linken Brand-, Seiderer-, Klaus- und Fraunhoferstraße in Lechhausen voran. Die Modernisierungen und Energieeinspararbeiten an den Häusern sind weitgehend abgeschlossen. Rund 20,0 Millionen Euro hat der WBG-Aufsichtsrat freigegeben.

Die WBG ist wie bei allen ihren energetischen Modernisierungen ganzheitlich vorgegangen. Vollwärmeschutz, Zentralheizung, teilweise neue Bäder, Dach- und Kellerdeckendämmung, neue Balkone und Treppenhäuser sowie Aufzüge bei mehr als viergeschossigen Gebäuden sind Elemente des Konzepts. Zu Beginn des Jahres 2014 wird der WBG-Hausbesitz in Lechhausen (rd. 900 WE) dann fast vollständig energetisch optimiert sein; und dies zu erschwinglichen Mietpreisen.

 

Linke Brandstraße Paul Reuschstraße
Linke Brandstraße 34c Paul-Reusch-Str. 5 + 7

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK