HauptpunktUeberunsoben.JPG

Richtfest für 42 Sozialwohnungen in Augsburg-Bärenkeller, Hirschstraße

„Wohnen ist soziale Identifikation“, so OB Dr. Kurt Gribl, Aufsichtsratsvorsitzender der WBG, anlässlich des Richtfestes für 42 neue Sozialwohnungen an der Hirschstraße. Die WBG bietet den künftigen Mietern ein neues Zuhause, gute Nachbarschaft zu erschwinglichen Mieten.

Die rd. € 6,5 Mio. Baukosten (ohne Grundstückswert) finanziert die WBG aus Eigenmitteln, staatlicher und städtischer Förderung. Nur durch diese zinsgünstigen Darlehen können die Erstbezugsmieten auf € 5,10/m²/Wfl. bis € 7,50/m² Wfl., je nach Einkommen, gesenkt werden.

Die überwiegend barrierefreien Senioren- und Familienwohnungen entsprechen dem sog. Energie-
sparstandard und werden ab April 2014 bezugsfertig sein.

Oberbürgermeister Dr. Gribl versprach weiteren sozialen Wohnungsbau. Rund 100 Wohnungen sind
derzeit in der Planung oder bereits kurz vor der Umsetzung.

 

                              Richtfest Bärenkeller, Hirschstraße                              
     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK