21.06.2021

Arbeiten an den Löweneck-Schule schreiten voran

Die Löweneck-Grund- und Mittelschule in Oberhausen wird seit Februar 2020 umfassend saniert und modernisiert. Der 1. Sanierungsabschnitt konnte nun erfolgreich abgeschlossen werden.

Ziele der umfangreichen Maßnahmen sind es, bauliche Mängel zu beseitigen, das gesamte Schulhaus rundum zu erneuern sowie an den heutigen Unterrichts- und Betreuungsbedarf baulich anzupassen. Darüber hinaus werden mit dem Ausbau des Tiefparterres zusätzliche Flächen für den Unterricht und den Aufenthalt der Schülerinnen und Schüler geschaffen. Die Investitionssumme für das Projekt beläuft sich auf rund 16 Mio. Euro. Zum Abschluss des 1. Sanierungsabschnittes statette Bürgermeisterin und Referentin für Bildung und Migration Martina Wild zusammen mit Wohnbaugruppe Augsburg-Geschäftsführer Dr. Mark Dominik Hoppe der Schule am 18. Juni nach Unterrichtsschluss einen Besuch ab.

Die Pressemitteilung der Stadt Augsburg finden Sie hier.

Bildnachweise: Ruth Plössel / Stadt Augsburg

zurück