25.03.2022

Spatenstich für „Westendorfer Weg“ erfolgt

Im Rahmen des Kommunalen Wohnraumförderungsprogrammes (KommWFP) des Freistaats Bayern errichtet die Stadt Augsburg derzeit 38 Wohnungen am Westendorfer Weg. Am 17. März feierte das Projekt Spatenstich.

Im Augsburger Stadtteil Oberhausen starten die Baumaßnahmen für das Projekt „Westendorfer Weg“. Hier errichtet die Stadt Augsburg im Rahmen des Kommunalen Wohnraumförderungsprogrammes (KommWFP) des Freistaats Bayern 38 Wohneinheiten. Der Spatenstich erfolgte am 17. März 2022, zu dem neben der Oberbürgermeisterin Eva Weber auch der Bayerischen Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, Christian Bernreiter, zugegen war. Die dort enstehenden Wohnungen sollen Menschen, die sich aus eigener Kraft am Wohnungsmarkt nicht versorgen können, künftig ein Zuhause bieten. Die Fertigstellung ist für den Herbst 2023 geplant. Für die Umsetzung im Auftrag der Stadt ist die Wohnbaugruppe Augsburg Entwickeln zuständig.

Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

zurück