Wohnbaugruppe startet Wohnungstausch-Angebot „Umziehen für Familien“

30. Januar 2020

Die Wohnbaugruppe Augsburg bietet ab sofort Anreize für einen Wohnungstausch an. Das Projekt „Umziehen für Familien“ richtet sich an alleinstehende Mieterinnen und Mieter, die sich vorstellen können, mit Unterstützung der Wohnbaugruppe in eine kleinere Wohnung umzuziehen und somit Geld zu sparen. Gleichzeitig soll dadurch mehr Wohnraum für Familien geschaffen werden.

Mit dem Wohnungstausch-Projekt „Umziehen für Familien“ möchte die Wohnbaugruppe Augsburg zusätzlich zu ihren Neubaumaßnahmen bezahlbaren Wohnraum für Familien schaffen. „Ab sofort bieten wir alleinstehenden Mieterinnen und Mietern die Möglichkeit an, mit unserer Hilfe in eine kleinere Wohnung innerhalb unseres Bestands zu ziehen und somit Geld zu sparen“, erklärt Geschäftsführer Dr. Mark Dominik Hoppe. Das Angebot umfasst verschiedene Vergünstigungen für Mieterinnen und Mieter, die bereit sind, in eine kleinere Wohnung umzuziehen, sodass der freiwerdende Wohnraum einer Familie zur Verfügung gestellt werden kann.

Umzugsprämie und Mietpreisgarantie

Konkret richtet sich das Angebot an Menschen, die alleinstehend sind und bei der Wohnbaugruppe Augsburg in einer Wohnung mit mehr als 75 Quadratmetern leben. „Selbstverständlich helfen wir bei der Suche nach einer neuen Wohnung innerhalb unseres Bestands und bieten darüber hinaus verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten an“, so Dr. Hoppe. Darunter fällt zum Beispiel die einmalige Zahlung einer „Umzugsprämie“ in Höhe von 1.500 Euro und eine Mietpreisgarantie für drei Jahre, d. h. der bisherige Mietpreis pro Quadratmeter gilt die folgenden drei Jahre auch für die neue Wohnung.

Anpassung an veränderte Lebensumstände

Die Wohnbaugruppe Augsburg möchte damit veränderte Lebensumstände ihrer Mieterinnen und Mieter berücksichtigen: Zum einen soll das Wohnungstausch-Angebot die Situation für Familien, die auf der Suche nach einer größeren Wohnung sind, verbessern. Gleichzeitig will das Unternehmen auf Mieterinnen und Mieter eingehen, die in eine kleinere Wohnung umziehen und dadurch Geld sparen möchten. „Diese Interessen möchten wir zusammenbringen, sodass beide Parteien profitieren. Das Angebot ist vollkommen freiwillig und setzt die Bereitschaft aller Beteiligten voraus“, betont Dr. Hoppe.

Service-Center informiert

Mieterinnen und Mieter der Wohnbaugruppe Augsburg, die für das Konzept infrage kommen, wurden bereits über die Möglichkeit des Wohnungstauschs informiert. Wer als Mieterin oder Mieter der Wohnbaugruppe darüber hinaus Interesse an dem Angebot hat, kann sich telefonisch (0821 5044-64700) oder per Mail an
service@wohnbaugruppe.de an das Service-Center wenden.

Foto: Marco Dinaro