Bezahlbares Wohnen

ist seit über 90 Jahren unsere Aufgabe. Wir sorgen für sicheren und sozial ausgewogen Wohnraum in Augsburg und bieten über 21.000 Menschen ein Zuhause.

Wohnbaugruppe Augsburg Leben

Als das Wohnungsunternehmen der Stadt Augsburg stellt sich die Wohnbaugruppe Augsburg Leben der Aufgabe, breite Schichten der Augsburger Bevölkerung mit dauerhaft bezahlbarem Wohnraum zu versorgen. In unseren über 10.000 Wohnungen bieten wir über 21.000 Menschen ein Zuhause und sind damit Augsburgs größter Vermieter. Zu unseren Tätigkeitsfeldern zählen das Bestandsmanagement, der Neubau von Wohnungen sowie die Modernisierung und Instandhaltung unseres Wohnungsbestands. 

Leben

Wohnanlage "Anton":
Ankauf von 58 Wohnungen

Die Wohnbaugruppe Augsburg hat 58 Wohneinheiten von der Klaus Wohnbau GmbH angekauft. Diese gehören zur Wohnanlage „Anton“, die derzeit im Antonsviertel gebaut wird. Hier entstehen insgesamt 193 Wohneinheiten: Rund zwei Drittel davon werden Eigentumswohnungen, der Rest wird geförderter Wohnraum.

mehr...
Leben

Baustart für die Wohnanlage an der Nordfriedhofstraße

Nördlich der Werner-Egk-Grundschule im Stadtteil Oberhausen entstehen 35 geförderte Wohnungen. Hier errichtet die Wohnbaugruppe Augsburg barrierefreie 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen sowie eine rollstuhlgerechte Wohnung.

mehr...
Leben

Richtfest beim Reesepark I

Unser Neubauprojekt „Reesepark I“ macht große Fortschritte: rund ein Jahr nach dem Spatenstich haben wir Richtfest gefeiert. Am nördlichen Ende der ehemaligen Reese-Kaserne in Kriegshaber entsteht eine Wohnanlage mit 141 geförderten Wohnungen, Supermarkt, Tagescafé und Drogeriemarkt. 

mehr...
Leben

Wohnungstausch-Projekt "Umziehen für Familien"

Spielen Sie mit dem Gedanken in eine kleinere Wohnung zu ziehen oder haben sich generell Ihre Bedürfnisse an eine Wohnung geändert? Unser Projekt „Umziehen für Familien“ richtet sich an alleinstehende Mieterinnen und Mieter, die sich vorstellen können, in eine kleinere Wohnung umzuziehen und dabei Geld zu sparen. Alle Infos finden Sie hier.

mehr...
Notfall ?