Geschäftsbericht 2019

Die Wohnbaugruppe schafft Perspektiven

Die Wohnbaugruppe Augsburg kann auf ein spannendes Geschäftsjahr 2019 zurückblicken: Unser aktuell größtes Neubauprojekt „Reesepark I“ macht deutliche Fortschritte und nimmt immer mehr Gestalt an. Neben 141 geförderten Wohnungen errichten wir hier auch ein modernes Nahversorgungsangebot für das Quartier. Daneben haben wir weitere Neubaumaßnahmen auf den Weg gebracht, zum Beispiel die Wohnanlage „Sheridanpark I“.

Darüber hinaus durften wir als Projektsteuerer wieder anspruchsvolle Aufgaben für die Stadt Augsburg übernehmen: Zum Beispiel die Sanierung von Schulen und kulturellen Einrichtungen oder die Weiterentwicklung der ehemaligen Kasernenflächen in attraktive Wohn-, Gewerbe- und Naherholungsgebiete.

Mit unseren Projekten schaffen wir aussichtsreiche Perspektiven für Augsburg – das Leitthema des diesjährigen Geschäftsberichts. Darin erhalten Sie nicht nur eine Übersicht über unsere aktuelle Bautätigkeit, sondern u. a. auch über den Bereich Vermietung und unser Engagement für Augsburg. Im Hinblick auf das Motto „Perspektiven“ haben wir zudem einen Ausblick gewagt, wo die Wohnbaugruppe im Jahr 2030 stehen möchte. 

Download Geschäftsbericht 2019

Geschäftsbericht 2018

Die Wohnbaugruppe Augsburg wächst 

Ein spannendes und abwechslungsreiches Geschäftsjahr liegt hinter uns: Mit Fertigstellung der Wohnanlagen „Offinger Straße“ und „Neue Bärenstraße“ haben wir mit unserem Bestand die Marke von 10.000 Wohnungen überschritten – ein besonderes Jubiläum, das wir 2018 gefeiert haben. 

Die Wohnbaugruppe Augsburg wächst – und das in vielerlei Hinsicht. Hierfür steht beispielhaft unser Neubau-Projekt „Reesepark I“: Bei unserer aktuell größten Neubaumaßnahme errichten wir 141 geförderte Wohnungen in einer Wohnanlage mit hoher baulicher Qualität und ansprechender Architektur. 

Aus diesem Grund haben wir das Thema „Wachstum“ als Leitthema für den unseren Geschäftsbericht 2018 gewählt. Hier erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Bau- und Sanierungsmaßnahmen sowie über weitere besondere Projekte, die 2018 prägend für die Wohnbaugruppe Augsburg waren: Etwa die Installation einer innovativen Power-to-Gas-Anlage, die wir mit unseren Partnern in unserer Wohnanlage „Marconistraße“ umgesetzt haben. Zudem informieren wir über die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens im vergangenen Jahr.

Download Geschäftsbericht 2018

Geschäftsbericht 2017

Die Zeichen stehen auf Zukunft

2017 konnte die Wohnbaugruppe Augsburg wichtige Etappenziele erreichen: Wir haben weitere Neubau-Projekte auf den Weg gebracht, kontinuierlich an der Modernisierung unseres Bestands gearbeitet und die Stadt bei Sanierungsmaßnahmen und Bauvorhaben unterstützt. Das Jahr stand zudem im Zeichen unseres 90. Firmenjubiläums. 

Aufgrund dessen nahmen wir 90.000 € in die Hand und unterstützten 90 stadtgesellschaftliche Projekte. Dass uns Augsburgs Bürgerinnen und Bürger am Herzen liegen, zeigen wir auch durch unsere tägliche Arbeit: der Schaffung und Bewirtschaftung von bezahlbarem Wohnraum – insbesondere durch den Neubau geförderter Wohnungen. 2017 wurde beispielsweise die Wohnanlage „Donauwörther Straße“ bezogen und dank des Erwerbs einer Fläche von rund 89.000 m² in Haunstetten Südwest können wir beim Thema Neubau auch mit einem Horizont von über zehn Jahren planen.

Im Jahr 2017 haben wir rund 75 % unserer Wohnungen unter 7 €/m² vermietet und sind damit in Augsburg ein wichtiger Akteur in diesem ansonsten schwachen Segment. Wohnen bezahlbar zu halten, entspricht unserem Gründungsauftrag, der aktuell besonders wichtig ist. Daran und an den Zielen, die wir in diesem Jahr erreichen konnten, anknüpfend nehmen wir Kurs in Richtung Zukunft.

Download Geschäftsbericht 2017